www.Ich-und-mehr.de

Herzensache – Adventskalender mit Geschichten

candle-1338927_1920

Dieses Jahr wollte ich die Vorweihnachtszeit so richtig genießen. Daheim alles schön schmücken, ruhige Abende bei Kerzenschein und vor dem Kamin verbringen, viel Ideen umsetzen, handarbeiten und lesen……

Nun ja – Fakt ist: ich hab es gerade mal geschafft zum 1. Advent vier Kerzen aufzustellen und den Türkranz an die Haustür zu hängen. Auf der Treppe stehen große Tannenzweige in der Bodenvase – aber zum Schmücken hat es noch nicht gereicht.

Mir läuft gerade die Zeit davon und sehne mich jeden Tag, nach einer Pause, nach einem Moment inne halten…….nach einer kleinen Auszeit.

Da bin ich auf den Adventskalender von Alexandra gestoßen – perfekt, wie für mich gemacht.

Ich möchte euch diesen unbedingt zeigen – und wer sich selbst und nebenbei anderen etwas Gutes tun möchte ist damit goldrichtig.

Aber erstmal vorneweg: WER ist Alexandra?

Alexandra schreibt seit 2012 einen genialen Blog http://runcouchpotatoesrun.com/
Ich verfolge ihn regelmäßig und finde mich in sehr vielen Beiträgen wieder. Es geht letztendlich um den täglichen Kampf mit unserem Schweinehund, der sich viel lieber mit uns auf dem Sofa vergnügen würde, als raus zum Laufen zu gehen. Aber Alexandra kämpft sich durch und motiviert mich immer wieder auch dabei zu bleiben.

Wißt ihr, Blogs mit tollen Läufern und begeisterten Sportlern findet man wie Sand am Meer. Der „Wald-und-Wiesen-Hab-heute-keine-Lust-sportler“ sucht nach Vorbildern meist vergeblich. Vor allem haben scheinbar alle anderen immer Lust auf Sport……..äh ja. Nun – ich hab mein Vorbild gefunden. Dran bleiben ist die Devise. Lest euch mal ein – ich kann euch den Blog nur ans Herz legen.

Alexandra bloggt jedoch nicht nur, sondern ist Texterin in einer Agentur und schreibt für eine Zeitung. Was liegt näher als mit diesem Talent für’s Schreiben eine Geschichte zu machen.

Sie bietet in diesem Jahr einen ganz besonderen Adventskalender. Es gibt eine Geschichte, die man in 24 Teilen bekommt (oder wenn man möchte auch komplett an Weihnachten). Dieser Adventskalender ist einer ganz wunderbaren Sache gewidmet. 5 € pro Geschichte gehen an die Stiftung Herzensbilder.

Das ist ein Schweizer Verein, welcher Familien mit schwerkranken, behinderten oder viel zu früh geborenen Kindern ein kostenloses Foto-Shooting mit einem Profi-Fotografen ermöglicht. So erhalten diese Familien in herausfordernden und stürmischen Lebensphasen eine ganz kleine Auszeit und wunderschöne Erinnerungen fürs Leben. Ich finde diese Organisation ganz wunderbar, weil man spürt, wie viel Herz und Engagement dahinter steckt. Weitere Informationen findet ihr unter www.herzensbilder.ch

Ich hab mir die Seite angesehen und war sehr berührt – für mich ist das eine Initiative die ich gerne unterstützen möchte. Vielleicht möchtet auch Ihr Euch und auch anderen was Gutes tun – dann seid ihr herzlich eingeladen, euch HIER den Adventskalender zu bestellen.

Ich freu mich auf meine tägliche Auszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Scroll To Top